Ihr Ringprofil

Das Profil bestimmt den Tragekomfort

Wählen Sie Ihr individuell bevorzugtes Profil. Wie sich der Ring je nach Profilwahl in der Außenansicht und im Querschnitt verändert, sehen Sie sofort auf dem Foto links und in der Zeichnung unten.

Wir bieten Ihnen verschiedene Innenwölbungen zur Auswahl an. Je besser das Innenprofil sich an Ihre persönliche Fingerform anschmiegt, ohne zu drücken, desto lieber werden Sie Ihren Ring tragen.

Ihr Partner ist übrigens völlig unabhängig von Ihrer Profil-Entscheidung. Er kann individuell sein bevorzugtes Profil auswählen.

Sollten Sie sich dennoch unsicher sein, helfen Ihnen unsere Juwelierpartner vor Ort gerne weiter.
Direkt zur Gerstner Juweliersuche

Schliessen

Grundmodel

Ihr Profilquerschnitt

Ihre Ringmaße

Alle Ringmaße sind in Millimeter (mm) angegeben.

Ideale Form und perfektes Maß

Stellen Sie in der Spalte ganz links die ideale Profilbreite ein. Das Foto links verarbeitet Ihre Wahl sofort. Und Sie sehen auch, wie sich der Querschnitt Ihres gewählten Profils verändert. Dies können Sie ggf. mit der mittleren Spalte (Profilhöhe) ausgleichen.

Die Profilhöhe (Auswahl mittlere Spalte) bestimmt das Materialvolumen Ihres Ringes. Dies ist eine ästhetische Entscheidung und beeinflusst den Tragekomfort. Sie wirkt sich aber auch auf den Preis des Ringes aus.

Die exakte Ringgröße lassen Sie am besten von einem unserer Vertragsjuweliere bestimmen. Er ist der Fachmann und verfügt über die Profile. Denn natürlich wollen Sie, dass Ihr Ring der Liebe weder drückt noch unbemerkt vom Finger rutscht. Vom Versuch Ihre Ringgöße durch Maßbänder oder Papierstreifen selbst herauszufinden raten wir dringend ab.

Die genaue Berechnung des Preises ist größenabhängig.

Schliessen

Damenring

Ringbreite

Ringhöhe

Ringumfang

Herrenring

Ringbreite

Ringhöhe

Ringumfang

Ihre Ringfarben und Edelmetall

Beständigkeit für ein ganzes Leben

Für GERSTNER-Trauringe werden nur hochwertigste Legierungen verwendet. Durch eine von GERSTNER eigens entwickelte Technik sind diese härter als herkömmliche Metallverbindungen.

Während Trauringe noch vor zwei Generationen fast ausschließlich aus Gelbgold oder Rotgold hergestellt wurden, ist es heute durchaus üblich, verschiedene Metalle und Legierungen zu kombinieren und dadurch auch beim klassischen Trauring individuelle Farbakzente zu setzen.

Unser Konfigurator gibt Ihnen die Möglichkeit bis zu vier verschiedene Farben und Metalllegierungen miteinander zu kombinieren. Rein rechnerisch haben Sie in diesem Konfigurator über 300.000 Kombinationsmöglichkeiten. Sollten Sie trotzdem noch Sonderwünsche haben, hilft Ihnen unser Juwelierpartner gerne weiter. Ihr Ring fürs Leben von GERSTNER soll unverwechselbar sein!

Schliessen

Grundmodell

Scheibenfarben/Oberfläche (von links nach rechts)

Scheibenfarben und Oberflächen:

Scheibenfarben

Je nach dem von Ihnen ausgewählten Grundmodell können Sie jetzt aus jeweils fünf Angeboten bis zu vier verschiedene Edelmetallfarben und Oberflächen für Ihren Ring wählen. Klicken Sie dafür auf das jeweilige Farbfeld und entscheiden Sie sich für eines der Edelmetalle, die zur Auswahl erscheinen. Das Foto links zeigt Ihnen unmittelbar Ihre aktuelle Wahl.

Gelbgold

ist ein reiner, klassischer, warmer Ton, der am meisten an das Gold in Kinderphantasien, Märchen und Erzählungen von uralten Schätzen erinnert. Er wird gerne für einfarbige Trauringe gewählt, sorgt aber auch in Kombination mit anderen Goldfarben oder Platin-Palladium für glänzende Akzente.

Weißgold

ist dezentes Understatement und wirkt besonders edel auf sonnengebräunter Haut. Im einfarbigen Ring erscheint es hell weiß, in Kombination mit anderen Goldtönen wirkt es etwas dunkler.

Unser Weißgold ist zu 100% Nickel- und Manganfrei. Zur Färbung der Goldlegierung verwenden wir hochwertiges Palladium. Je grauer unser Weißgold ist, desto hochwertiger der Feingehalt. Unsere Empfehlung ist 585/000 oder noch hochwertiger 750/000 Weissgold.

Rhodiniertes Weißgold

Unser palladiumhaltiges Weißgold kann auf Wunsch mit einer hellweißen Rhodiumschicht überzogen werden. Diese Schicht trägt sich jedoch nach einigen Wochen ab.

Mittelgold

ist eine beliebte warme Zwischenfarbe, dezenter als Rotgold, die zu allen übrigen Edelmetallfarben harmonisch passt.

Rotgold

schimmert wie ein lauer Sommerabend. Diamanten, Weißgold oder Platin-Palladium lassen sich hierzu wunderbar kombinieren.

Platin

Ist das wertvollste, härteste und beständigste Edelmetall. Deshalb ist es für Trauringe besonders beliebt. Ähnlich wie Weißgold schimmert es in hellem Weiß. Ein Platin-Trauring nutzt sich kaum ab und ist zudem für Allergiker besonders geeignet.

Palladium

Als Schwesternmetall von Platin behält Palladium ebenfalls dauerhaft seine schöne weiße Farbe, hat aber ein wesentlich niedrigeres Gewicht und ist somit eine preisgünstigere Alternative zu Platin.

Oberflächen

Geben Sie Ihrem Trauring seinen unverwechselbaren Charakter und wählen Sie zwischen glänzend polierten, mattierten oder strukturierten Oberflächen..

Gehämmerte Oberflächen werden ausdrucksstark und präzise mit einem speziellen Hammer in reiner Handarbeit bearbeitet. Diese Oberflächenbearbeitung erfordert besondere handwerkliche Fertigkeiten, jeder Ring ist einzigartig.

Mehrfarbige Ringe erhalten einen besonderen Charakter, wenn sie zusätzlich verschiedene Oberflächenstrukturen haben. Sie können daher poliert, längsmatt, seidenmatt und eismatt nach Belieben kombinieren. Gehämmerte Oberflächen lassen sich jedoch nicht mit anderen Oberflächen kombinieren.

Schliessen

Edelmetallfarben (zur gewählten Scheibe)

gelbgold weissgold mittelgold rotgold platin/palladium

Weissgold rhodinieren

Oberfläche (zur gewählten Scheibe)

poliert feinmatt eismatt sandmatt hammerschlag

Legierungen (mögliche Kombinationen)

Mögliche Legierung / mögliche Kombinationen

Die meisten Edelmetalle, bis auf Platin, sind zu weich, um pur zu einem Ring verarbeitet zu werden. Sie werden deshalb mit hochwertigen weiteren Metallen wie Kupfer, Silber oder Palladium angereichert. Diesen Vorgang nennt man Legierung.

Durch spezielle Legierungen entstehen zusätzlich besondere Farbeffekte, und das Metall wird unempfindlicher gegen Abnutzung und Gebrauchsspuren. Die Legierung macht also den individuellen, unvergänglichen Ring für’s Leben erst möglich. Trotzdem gilt: Je höher der Anteil des Edelmetalls in der Legierung, desto wertvoller.

Die Zahlen in unserer Liste geben den Gewichtsanteil des reinen Edelmetalls auf 1.000 Gramm Legierung an. Ein Ring aus 750er Gold besteht also zu 75 Prozent aus reinem Gold.

Schliessen

Ihre Ringfugen

Fugen

Geben Sie Ihrem Ring eine weitere optische Note durch den Einsatz von Fugen. Kaum ein anderes Gestaltungsmerkmal bietet soviel verschiedenen Ausdrucksmöglichkeiten. Fugen bilden eine Markierung, zum Beispiel zwischen zwei verschiedenen Materialien. Sie schaffen Proportionen oder sie erzeugen Dynamik, vor allem, wenn sie asymmetrisch gewählt werden.

In unserem Konfigurator können Sie bis zu drei Fugen wählen. Das ganz linke und das ganz rechte Symbol zeichnet eine Fuge jeweils in etwa einem Viertel Abstand zum Rand des Ringes. Das mittlere Symbol steht für eine Fuge genau in der Mitte. Die beiden übrigen Symbole erzeugen jeweils eine Fuge im Drittelschnitt.

Schliessen

Ihre Ring-Fuge

Ihre Diamanten

Diamanten verleihen Ihrem Trauring eine exklusive Note.



Wählen Sie zunächst eine Fassart – damit ist die Verarbeitung der Diamanten im Ring gemeint.



Wählen Sie im nächsten Schritt, wo die Steine im Ring positioniert sein sollen.

Unter "Diamantformen" haben Sie die Wahl zwischen dem bekannten Brillantschliff sowie anderen Fantasieschliffen wie Princess, Navette, Baguette und Herz. Brillant steht für die klassisch-zeitlose Steinform mit 56 Facetten, während Princess, Navette und Baguette ausgefallene Silhouetten ermöglichen.

Wählen Sie die Diamantgröße durch die Einstellungen unter Diamant-Schliff.
Karat ist eigentlich eine Gewichtseinheit– ein Karat entspricht 0,2 Gramm - die Größe der Steine wird jedoch in dieser Einheit gewogen.

Sie wollen mit einem schlichten Brillanten dezent die Exklusivität Ihres Trauringes betonen? Oder mit mehreren Brillanten Ihren Ring ringsum veredeln? Sie haben die freie Wahl, indem Sie die Anzahl der einzufassenden Edelsteine unter "Steinanzahl" festlegen.

Schliessen

Fassart

Eingerieben
Kanalfassung
Kanalfassung Quer
Verschnitt
Kanal durchgehend (nur bei Profil 2 und 4 möglich)
2-reihig

Position (Diamantmittelpunkt)

Diamant-Schliff

Hier kommen die Diamanten

Anzahl Ausfassung

Diamantabstand

Diamant-Qualität

Alle Diamanten entfernen

Ihre Ring-Gravur (pro Ring)

Ihre Ring-Gravur

Verewigen Sie Ihre ganz persönliche Liebesbotschaft in Ihrem Ring mit Hilfe einer individuellen Gravur.

Ganz klassisch können Sie den Namen des Partners und das Datum der kirchlichen oder standesamtlichen Trauung in die Ringinnenseite eingravieren lassen.

Genauso haben Sie die Wahl, persönliche Gedanken oder bedeutende Textstellen einprägen zu lassen, die Sie besonders mit Ihrem Partner verbinden. Eine einzigartige Art, die Zugehörigkeit zum Partner dezent und sehr intim in Worte zu kleiden…

Schliessen

Damenring (max 42 Zeichen)

Herrenring (max 42 Zeichen)

Gravur übernehmen

Schriftarten für Ihre Laser-Gravur

Alle Schriftarten werden ausschließlich als Laser-Gravuren angeboten

Henrietta

Sans

Sans Roman

SansMonoItalic

Mono Italic

SansItalic

Sans Italic

Agnes

Agnes

Bernhard

Bernhard

Comic

Handmade

Handmade

Gravur entfernen

Ihre Ringkonfiguration im Fortschritt

1
2
3
4
5
loading

LOADER